Tag der offenen Tür

Plakat ToTEin buntes Treiben herrschte am Tag der offenen Tür am 04. 02. 2017 im ganzen Schulhaus. Jung und alt schauten sich interessiert die Klassenzimmer und die Räumlichenkeiten der Silcherschule und der Grundschulbetreuung an. Die Schüler nahmen ihre Funktion als Lehrer sehr ernst und brachten allen Besuchern ein Montessori – Material nahe, was für großen Stolz sorgte. Zur vollen Stunde entführte Frau Binder neugierige Gäste in die Geheimnisse der Entstehung der Erde, später erzählte Frau Mertens die Geschichte wie die Musik zu den Menschen kam. Weiter lesen

Gesundes Frühstück

Die Tische bogen sich vor lauter Köstlichkeiten beim 1. gesunden Frühstück in diesem Schuljahr. Die Klassen A, B, E haben sich wirklich ins Zeug gelegt. Die Wahl fiel schwer, da alles so lecker aussah. Und es gab viele „mutige“ Kinder, die heute etwas probierten, das sie bisher nicht kannten oder nicht mochten. Und siehe da – sie entdeckten neue Leckereien!

3. Elternbrief SJ 16/17

                                                                                                 Januar `17
Liebe Silcherschul – Eltern,
auf diesem Weg wollen wir Ihnen allen ein Gutes Neues Jahr und vor allem viel Gesundheit und Zufriedenheit wünschen. Auf diesem Wege möchten wir Sie über ein paar Ereignisse und Termine informieren.
Am Samstag, 04 .02. 2017 laden wir Sie von 14.00 bis 17.00 Uhr ganz herzlich zu unserem bereits angekündigten Tag der offenen Türe ein, bei dem Sie sich von ihren Kindern die Montessori-Materialien zeigen und beibringen lassen können. Denn die Schüler sind an diesem Tag die Lehrer! Bringen Sie gerne Ihre Bekannten und Verwandten mit, die neugierig sind und einmal Einblick in unsere Schule haben möchten. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein und ist dankbar für Kuchenspenden (Liste folgt). Weiter lesen

Unser Tag auf der Eisbahn

17-1-13 Schlittschuhfahren

Lieber guter Nikolaus…

Kerzenziehen auf dem Weihnachtsmarkt

Ausflug und Berichte von Schülern der Klasse B

Hinweg
Wir hatten erst noch ein bisschen Unterricht bis zur Pause und dann ging es los. Wir gingen über die Straßen bis wir am Weihnachtsmarkt ankamen. Es war so schön. Wir sahen den Stand (die Kerzenwerkstatt) und waren aufgeregt. Lotti

Weiter lesen